Axkid Rekid inklusive Sitzverkleinerer

Gruppe 1: 9-18kg, entgegen der Fahrtrichtung mit Dreipunktgurt oder Isofix, Gruppe 2: 15-25kg, entgegen der Fahrtrichtung mit Dreipunktgurt

€ 479,00 *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unfall-Austausch-Garantie

Zwergperten-Notfallkarte

Axkid Bezug

Wähle vorab deine gewünschte Variante aus.
  • AX-260311
100% persönliche Beratung
Gerne berate ich Dich bei deinen Anfragen
- Sonja
+43 664 1774521
Flexibel mit Isofix oder Gurt und lange nutzbar Geprüft mit 64km/h nach EURO NCAP!... mehr
Axkid Rekid inklusive Sitzverkleinerer

Flexibel mit Isofix oder Gurt und lange nutzbar

Geprüft mit 64km/h nach EURO NCAP!

Diesem Vorsatz sind die Entwickler gerecht geworden. Mit der innovativen Kopfstütze, die sich beim Festziehen des Gurtes automatisch an das sich momentan im Kindersitz befindende Kind anpasst zum Beispiel. Oder mit den Spanngurten, die sich fast von selbst festziehen mit ihrer durchdachten Aufrollautomatik.
Der neue Axkid Rekid hat nach den hohen NPACS-Richtlinien getestete Konnektoren und eine neuartige Feststellmöglichkeit an der Kopfstütze. Zudem sind die Schulterpolster aus weichem Polster- und Bezugsmaterial und nur leicht an der Unterseite gummiert. Eine neue Abdeckung an der Zentralgurtfeststellung sorgt dafür, dass die Kleinen den Gurt keinesfalls lösen können.

Der Axkid Rekid ist bei der Installation sehr vielseitig und passt dadurch in viele Autos und dort auf fast alle Plätze.

Details:

  • Gruppe 1/2: 9-25kg, ca. 12 Monate bis 6 Jahre
  • Passt dank der großen Sitzschale wirklich lange, ohne dabei sehr viel Platz im Auto einzunehmen. Wir empfehlen allerdings, die Babyschale lange auszunutzen, da die unterste Gurteinstellung für die meisten Kinder mit 9 Kilo noch zu hoch ist. Passt ab ca. 75-80cm Körpergröße.
  • Wird mit Isofix oder dem Drei-Punkt-Gurt des Autos befestigt
  • Rückwärts von 9-25 kg mit integriertem Fünfpunktgurt 
  • 9-18kg Befestigung mit Isofix
  • 9-25kg Befestigung mit Dreipunktgurt
  • Kopfstütze und Gurte passen sich beim Festziehen automatisch an die richtige Höhe an
  • NEU: neuartige verbesserte Feststellmöglichkeit an der Kopfstütze um diese auf der richtigen Höhe zu blockieren und ein Lösen oder Verstellen zu verhindern
  • NEU: neuartige Abdeckung verhindert ein Lösen der Gurte durch das Kind
  • NEU: Gurte sind am Oberkörper mit Gurtpolstern mit weichen, rutschfestem Polster- und Bezugsmaterial und passen sich sehr schön an den Körper an
  • Sicherer Seitenschutz schützt das Kind
  • Dreifach in der Neigung verstellbar - lässt sich so gut verschiedenen Sitzbänken und Situationen anpassen
  • Bei der rückwärtsgerichteten Montage wird das Kind beim Frontal-Crash mit der langen Schale sicher gehalten
  • Standfuß kann an zwei Hebeln sehr lang ausgefahren werden.
  • Zwei Spanngurte werden am Vordersitz bzw. am Beifahrersitz befestigt und lassen sich dank Aufrollautomatik sehr gut straffen - Sitz kann gut in sehr steile Rückbänke gedrückt werden und steht somit flacher auf
  • Nach korrekter Installation steht der Sitz sehr fest im Auto.
  • Zugelassen nach der aktuellen europäischen Prüfnorm ECE R44/04
  • Länge Stützfuß ab Oberkante des Autositzpolsters: 47cm -> Spanngurte ziehen Sitz noch weiter zum Boden
  • Bezug abnehmbar und handwaschbar
  • Gewicht: ca. 15kg
Befestigung rückwärtsgerichtet: 3-Punkt-Gurtbefestigung, Isofixbefestigung
Fahrtrichtung: Nur Rückwärts
Kindesalter: ca. 1 bis ca. 5-6 Jahre
Isofix-Befestigung: Befestigung direkt am Sitz
Typ: Reboarder
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Axkid Rekid inklusive Sitzverkleinerer"
15.02.2018

viel Licht, wenig Schatten

Also gleich mal eines vorweg:
Es handelt sich um den ersten Reboard-Kindersitz, den wir uns angeschafft haben. Daher ist es für uns schwer ihn mit anderen zu vergleichen.

Zu allererst fällt das Gewicht und die augenscheinlich stabile Ausführung auf. Als Laie muss man automatisch gleich eine sehr hohe Sicherheit annehmen. Das stimmt mich zuversichtlich und ist auch der einzige Grund, warum wir überhaupt soviel Geld für einen Sitz ausgegeben haben.
Gleich beim Einbau fällt der enorme Platzbedarf auf. Groß wäre hier mit Sicherheit untertrieben. Ich fahre einen Opel Corsa D und kann mit meinen 2m Körpergröße vorne äußerst komfortabel und auch hinten, natürlich mit Abstrichen, Platz nehmen. In einen Audi A4 Kombi zBsp. passe ich nicht einmal vorne rein. Das war für mich die Kaufentscheidung für dieses Auto. Meine Frau ist relativ klein und kann, wenn man den Beifahrersitz ganz nach vorne schiebt, immer noch Platz nehmen. Und genau das müssen wir bei diesem Kindersitz machen: den Beifahrersitz ganz nach vorne bringen und zusätzlich noch die Lehne relativ senkrecht stellen. Dann hat der Rekid gerade einmal Platz, und das auch nur mit der Gurtbefestigung, an die Isofix-Befestigung ist bei diesem Auto nicht mal zu denken. Enorm ist also das richtige Wort dafür. Ich war davon wirklich überrascht und rate daher unbedingt zu einem Probeeinbau, sofern das möglich ist.

Der Einbau selbst ist dann mit den selbstspannenden Gurten zwar erleichtert, aber trotzdem noch ziemlich umständlich. aber das liegt einfach am System - dafür hält es bombenfest.
Was mich aber hier wirklich stört, und das ist auch der Grund warum ich nicht die vollen 10 Punkte gebe, sind die beigelegten Gurte mit den Ösen zur Befestigung. Wir haben sie um die Sitzschienen des Beifahrersitzes geführt beim ersten Einbau und bereits danach, sogar noch ohne Fahrt, waren die ersten Fasern eines Gurtes ausgefranst. Mir kamen die Schienen jetzt nicht besonders scharfkantig vor. Sowas darf in dieser Preiskategorie m.M.n. nicht vorkommen.

Von den etwas schwachen Gurten mal abgesehen ist der Sitz super und unser Kleiner, der übrigens mit seinen 16 Monaten ohne Sitzverkleinerer noch ca. 5cm Platz bis zur höchsten Einstellung der Kopfstütze hat und somit bis zum 4. Geburtstag sicher nicht mehr Platz drinnen haben wird, liebt ihn.
Wir selbst sind echt froh darüber, dass wir dieses Modell gewählt haben, auch wenn der Platzbedarf riesig ist, weil die anderen Modelle kleiner sind und wahrscheinlich jetzt schon zu klein für unseren Spross wären.

26.04.2016

Wir sind sehr zufrieden

Wir sind mit dem Rekid sehr zufrieden, unsere Kinder fahren gerne rückwärts. Durch die Möglichkeit den Sitz per Isofix einzubauen, ist der Einbau erheblich einfacher als ohne Isofix. Der Service von Zwergperten war bisher einwandfrei.

27.08.2015

Eine Investition die sich lohnt

Beim zweiten Kind habe ich mich nun endlich durchgesetzt und einen Reboarder angeschafft. Da wir zwei Autos verschiedener Grössenklassen haben (Corsa, Berlingo) ist die Wahl auf einen flexibel einzubauenden Sitz gefallen. Der Rekid passt klasse in beide Autos, die Beinfreiheit ist ordentlich und auch als Beifahrer gehts bis zu einer Grösse von 1,70 im Corsa recht komfortabel zu.
Der Sitz, eigentlich für den Kleinen gedacht, wurde vom Grossen (4,5 Jahre, ca 115 cm) gleich in Beschlag genommen. Er ist nach der Babyschale in einen vorwärts gerichteten Sitz gezogen und sass immer gerne darin. Vom ersten Moment weg war es etwas Besonderes auch hinten raus gucken zu können - das hat mich verblüfft. Er sitzt gut, die Kopfstütze ist noch lange nicht in der höchsten Position und wegen der Beinfreiheit hat er noch nie gemurrt. Einzig der 5-Punkt-Gurt ist ihm etwas zu straff - ungewohnt nach langer Zeit mit dem Erwachsenengurt. Fazit: der Kleine bleibt noch etwas in der Schale, der Grosse liebt den Sitz, er ist wirklich extrem lange nutzbar und passt super zu uns.
Einziges Manko: der 5-Punkt-Gurt ist ein wenig fummelig. Ungewohnt nach so langer Zeit mit dem Erwachsenengurt :)
Klare Kaufempfehlung!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produktvideo ansehen
Axkid-Minikid-Melange-Rot Axkid Minikid
€ 379,00 *
BeSafe-izi-Plus-Black-Cab BeSafe iZi Plus
ab € 450,00 * € 509,00 *
BeSafe-iZi-Combi-X4-Black-Cab BeSafe iZi Combi X4 ISOfix
ab € 480,00 * € 549,00 *
BeSafe-iZi-Kid-X2-Ivory-Melange-2017 BeSafe iZi Kid i-Size X2
ab € 470,00 * € 549,00 *
BeSafe-iZi-Modular-Black-Cab BeSafe iZi Modular i-Size
ab € 350,00 * € 389,00 *
BeSafe-iZi-Kid-X2-Ivory-Melange-2017 BeSafe iZi Kid i-Size X2
ab € 470,00 * € 549,00 *
Axkid-Move-Grau Axkid Move
€ 279,00 *
BeSafe-iZi-Combi-X4-Black-Cab BeSafe iZi Combi X4 ISOfix
ab € 480,00 * € 549,00 *
BeSafe-izi-Plus-Black-Cab BeSafe iZi Plus
ab € 450,00 * € 509,00 *
Zuletzt angesehen